Lerne Arabisch - Lektion 2: Einführung: Die Vokale

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

 

Im Arabischen gibt es sechs Vokale, drei kurze und drei lange:

 

 
kurze
Vokale
Name der Vokale
 
Lautzeichen
 
mit einem Konsonanten
 
fatha
فتحة
dhamma
ضمة
kasra
كسرة
lange
Vokale
 
fatha thawila
فتحة طويل
dhamma thawila
ضمة طويل
 
 
kasra thawila
كسرة طويل

 

Anmerkung:

Kurze Vokale kann man später, wenn man die Sprache beherrscht, beim Schreiben weglassen. Die langen Vokale hingegen müssen immer geschrieben werden. Die Vokale werden von den umgebenden Konsonanten beeinflusst, so dass helle und dumpfe Varianten entstehen (siehe Kapitel: "Der Einfluss der emphatischen Laute"). Die Unterscheidung zwischen den kurzen und langen Vokalen ist äußerst wichtig.