Al-Qur’ân al-Karîm
Die ungefähre Bedeutung des Al-Qur’an al-Karim in deutscher Sprache
Hinweis: Bei dieser Onlineausgabe wurden einige Ayah (Verse) bezüglich der Aqidah (Glaubensgrundlagen) im Deutschen Text geändert. Die Änderungen wurden nach Rücksprache durch die Islamische Bibliothek autorisiert
Buchbestellung und Preisliste: www.Muslim-Buch.de
ISBN:      3-8217-0170-6
Autor:      Abu Rida Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag:    Islamische Bibliothek
Surah (Kapitel) Nr.:   Ayah (Vers) Nr.:  
Im Qur’ân al-Karîm suchen:
Home | Qur'an Index
Gehe zu Surah (Kapitel)  

Surah (Kapitel) Name: Al-Takatur (102)    Anzahl der Ayah (Verse):      Angezeigt: 1-8 

بِسْمِ اللهِ الرَّحْمنِ الرَّحِيمِ

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen

أَلْهَاكُمُ التَّكَاثُرُ    Diese Ayah (Vers) anhören

[102:1]   Das Streben nach Mehr lenkt euch solange ab ,


حَتَّى زُرْتُمُ الْمَقَابِرَ    Diese Ayah (Vers) anhören

[102:2]   bis ihr die Gräber besucht.


كَلَّا سَوْفَ تَعْلَمُونَ    Diese Ayah (Vers) anhören

[102:3]   Aber nein! Ihr werdet es bald erfahren.


ثُمَّ كَلَّا سَوْفَ تَعْلَمُونَ    Diese Ayah (Vers) anhören

[102:4]   Wiederum: Aber nein! Ihr werdet es bald erfahren.


كَلَّا لَوْ تَعْلَمُونَ عِلْمَ الْيَقِينِ    Diese Ayah (Vers) anhören

[102:5]   Aber nein! Wenn ihr es nur mit Gewißheit wüßtet!


لَتَرَوُنَّ الْجَحِيمَ    Diese Ayah (Vers) anhören

[102:6]   Ihr werdet die Dschahim sehen.


ثُمَّ لَتَرَوُنَّهَا عَيْنَ الْيَقِينِ    Diese Ayah (Vers) anhören

[102:7]   Doch, ihr sollt sie noch mit dem Auge der Gewißheit sehen.


ثُمَّ لَتُسْأَلُنَّ يَوْمَئِذٍ عَنِ النَّعِيمِ    Diese Ayah (Vers) anhören

[102:8]   Dann werdet ihr, an jenem Tage, nach dem Wohlstand befragt.


Qur´an - Component v. 1.2   © 2005 by Idris Fakiri

Lerne Arabisch

Lerne Arabisch

Wer ist Online?

Aktuell 7 Gäste online