Der edle Qurʾān

Al-Quran Logo

Der Qurʾān ist Allahs, des Erhabenen, in arabischer Sprache offenbartes, nicht erschaffenes und durch Rezitation verehrtes Wort, das Allah Seinem Propheten Muhammad durch den Engel Gabriel offenbarte. Und so kann nicht irgendeine Übersetzung seiner Bedeutung „Qurʾān” genannt werden, wie genau die Übersetzung auch sein mag. Die hier angebotene Übersetzung seiner Bedeutungen in die deutsche Sprache stammt von ʿAbdullah Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas.

Suche im Qurʾān:
Surah (Kapitel) Nr.: Ayah (Vers) Nr.:


previous chapter

Die eintreffen wird (al-Wāqiʿa) 56

Anzahl Verse: 96   ||  Angezeigt: 31 - 40

Klassifikation: mekkanisch || Chronologische Anordnung: 46

next chapter


وَمَآءٍ مَّسْكُوبٍ (٣١)

wa-māʾin maskūbin (56:31)

(an) sich ergießendem Wasser, (56:31)



وَفَـٰكِهَةٍ كَثِيرَةٍ (٣٢)

wa-fākihatin kaṯīratin (56:32)

(bei) vielen Früchten, (56:32)



لَّا مَقْطُوعَةٍ وَلَا مَمْنُوعَةٍ (٣٣)

lā maqṭūʿatin wa-lā mamnūʿatin (56:33)

die weder unterbrochen noch verwehrt sind, (56:33)



وَفُرُشٍ مَّرْفُوعَةٍ (٣٤)

wa-furušin marfūʿatin (56:34)

und (auf) erhöhten Ruhebetten. (56:34)



إِنَّآ أَنشَأْنَـٰهُنَّ إِنشَآءً (٣٥)

ʾinnā ʾanšaʾnāhunna ʾinšāʾan (56:35)

Wir haben sie derart entstehen lassen (56:35)



فَجَعَلْنَـٰهُنَّ أَبْكَارًا (٣٦)

fa-ǧaʿalnāhunna ʾabkāran (56:36)

und sie zu Jungfrauen gemacht, (56:36)



عُرُبًا أَتْرَابًا (٣٧)

ʿuruban ʾatrāban (56:37)

liebevoll und gleichaltrig, (56:37)



لِّأَصْحَـٰبِ ٱلْيَمِينِ (٣٨)

li-ʾaṣḥābi l-yamīni (56:38)

für die Gefährten der rechten Seite. (56:38)



ثُلَّةٌ مِّنَ ٱلْأَوَّلِينَ (٣٩)

ṯullatun mina l-ʾawwalīna (56:39)

Eine Menge von den Früheren, (56:39)



وَثُلَّةٌ مِّنَ ٱلْأَخِرِينَ (٤٠)

wa-ṯullatun mina l-ʾāḫirīna (56:40)

und eine Menge von den Späteren. (56:40)

  • ikhafa
  • ikhafa Meem Saakin
  • Qalqala
  • Qalb
  • Idghaam Meem Saakin
  • Idghaam mit Ghunna
  • Idghaam ohne Ghunna
  • Ghunna
Al-Quran Component v4.2   |   © 2002 - 2020 by Idris F.