Sahih Al-Bukhari Logo

Sahīh al-Buchārī (arabisch صحيح البخاري, DMG Ṣaḥīḥ al-Buḫārī) von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī (gest. 870). Der korrekte Werktitel ist al-Dschāmiʿ as-sahīh / الجامع الصحيح / al-Ǧāmiʿ aṣ-ṣaḥīḥ / ‚Das umfassende Gesunde‘. Das Werk steht an erster Stelle der kanonischen sechs Hadith-Sammlungen und genießt bis heute im Islam höchste Wertschätzung. Hinsichtlich seiner Autorität steht es hier direkt hinter dem Koran.

Suche im Al-Buchari:
Hadith-Nr.:
Anzahl der Ahadith: : 33   |   Angezeigt: : 31-40   |    Al-Buchari Index


كِتَاب مَنَاقِبِ
Die Charakteristika (Manaqib)


Wähle Seite: [ << Zurück ]  1 2 3   4  

Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Anas Ibn Malik, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: „Die Leute von Makka baten den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, darum, ihnen ein Wunder zu zeigen, und er zeigte ihnen die Spaltung des Mondes.“ (Siehe Hadith Nr. 3636 und 3638, sowie Sura 54, Vers 1)

[Sahih al-Buchari, Kapitel 55/Hadithnr. 3637]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: „Der Mond spaltete sich zur Zeit des Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm.“ (Siehe Hadith Nr.3636 und 3637)

[Sahih al-Buchari, Kapitel 55/Hadithnr. 3638]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


`Urwah berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, ihm einen Dinar gab, um für ihn damit ein Schaf zu kaufen. Er kaufte aber damit zwei Schafe, von denen er eines gegen einen Dinar wieder verkaufte. Er kam dann (zum Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm,) mit einem Dinar und einem Schaf zurück. Der Prophet sprach für ihn ein Bittgebet um Segen, und es geschah mit ihm so, dass - wenn er Handel mit Sand getrieben hätte - er dabei etwas verdient hätte! ...

[Sahih al-Buchari, Kapitel 55/Hadithnr. 3642]



Wähle Seite: [ << Zurück ]  1 2 3   4  
Sahīh al-Buchārī Component v3.0   |   © 2002 - 2018 by Idris Fakiri