Sahih Al-Bukhari Logo

Sahīh al-Buchārī (arabisch صحيح البخاري, DMG Ṣaḥīḥ al-Buḫārī) von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī (gest. 870). Der korrekte Werktitel ist al-Dschāmiʿ as-sahīh / الجامع الصحيح / al-Ǧāmiʿ aṣ-ṣaḥīḥ / ‚Das umfassende Gesunde‘. Das Werk steht an erster Stelle der kanonischen sechs Hadith-Sammlungen und genießt bis heute im Islam höchste Wertschätzung. Hinsichtlich seiner Autorität steht es hier direkt hinter dem Koran.

Suche im Al-Buchari:
Hadith-Nr.:
Anzahl der Ahadith: : 3   |   Angezeigt: : 1-3   |    Al-Buchari Index


كِتَاب الْعُمْرَةِ
Die kleine Pilgerfahrt (Al-`Umrah)


Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Die Zeit von der `Umrah bis zur nächsten `Umrah ist eine Sühne für die Zeit, die zwischen den beiden liegt. Und für den nach Vorschrift ausgeführten Hajj gibt es keinen anderenLohn als das Paradies! "(Arabisch: Hajjunn mabrur)

[Sahih al-Buchari, Kapitel 26/Hadithnr. 1773]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: „Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte zu einer Frau von den Ansar, deren Namen Ibn `Abbas erwähnte und von mir vergessen worden: „Was hinderte dich daran, den Hajj mit uns zu vollziehen?“ Die Frau antwortete: „Wir besitzen ein Kamel, auf dem mein Mann und sein (mein) Sohn ritten, und ein anderes Kamel, auf dem das Wasser herbeigeschafft wird.“ Der Prophet sagte zu ihr: „Wenn Ramadan kommt, vollziehe in ihm die `Umrah denn eine `Umrah im Ramadan ist ein Hajj!“ ...“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 26/Hadithnr. 1782]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Ibn Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Die Reise ist ein Stück Qual: sie hindert den einen von euch, dass er (wie gewohnt) ißt, trinkt und schläft wenn er also sein Anliegen erledigt hat, soll er eilends* zu seiner Familie zurückkehren! "(*Der Wortlaut dieses Hadith ist jedem Bruder gewidmet, der Wochen, ja manchmal Monate lange Urlaubsreisen unternimmt und seine Frau mit den Kindern voll und ganz mit all ihren Problemen und Sorgen daheim allein läßt, wobei sie in kritischen Situationen nur auf Hilfen der anderen angewiesen ist)

[Sahih al-Buchari, Kapitel 26/Hadithnr. 1804]


Sahīh al-Buchārī Component v3.0   |   © 2002 - 2016 by Idris Fakiri