Sahih Al-Bukhari Logo

Sahīh al-Buchārī (arabisch صحيح البخاري, DMG Ṣaḥīḥ al-Buḫārī) von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī (gest. 870). Der korrekte Werktitel ist al-Dschāmiʿ as-sahīh / الجامع الصحيح / al-Ǧāmiʿ aṣ-ṣaḥīḥ / ‚Das umfassende Gesunde‘. Das Werk steht an erster Stelle der kanonischen sechs Hadith-Sammlungen und genießt bis heute im Islam höchste Wertschätzung. Hinsichtlich seiner Autorität steht es hier direkt hinter dem Koran.

Suche im Al-Buchari:
Hadith-Nr.:
Zurück   |   Hadith-Nr.: 6535   |   Al-Buchari Index

كِتَاب الرِّقَاقِ
Herzergreifendes (Riqaq)

<<< VORHERIGER HADITH   |   NÄCHSTER HADITH >>>

Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Abu Sa`id Al-Chudryy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Die Gläubigen, die (am Tage des Jüngsten Gerichts) vor dem Höllenfeuer gerettet worden sind, werden auf einer Brücke zwischen dem Paradies und dem Höllenfeuer angehalten. Dort erzählt jeder jedem über die Beschwerden, die es einst zwischen ihnen im Diesseits gab. Wenn sie zu dem Punkt gelangen, an dem sie ihre diesbezüglichen Beschwerden abgeschüttelt haben und von jedem Groll* rein geworden sind, wird ihnen die Erlaubnis zum Eintreten ins Paradies gegeben. Ich schwöre bei Dem, in dessen Hand das Leben Muhammads ist, dass jeder von ihnen den Weg zu seiner Wohnstätte im Paradies noch genauer kennen wird**, als einst den Weg zu seiner Wohnung im Diesseits.“ (*Vgl.Qur´an-Vers 7:43: „Und Wir wollen alles hinwegräumen, was an Groll in ihren Herzen sein mag , ...“ **Die genaue Kenntnis ist eine Eingebung von Allah, damit sie nunmehr ihren Weg dorthin instinktiv finden können (eine Wiedergabe aus dem hiesigen Hadith-Kommentar vom Imam Ibn HaDschar)
[Sahih al-Buchari, Kapitel 74/Hadithnr. 6535]

<<< VORHERIGER HADITH   |   NÄCHSTER HADITH >>>

Sahīh al-Buchārī Component v3.0   |   © 2002 - 2018 by Idris F.