Sahih Muslim Logo

Das Sahīh Muslim (arabisch صحيح مسلم / ṣaḥīḥ Muslim) von Muslim ibn al-Haddschādsch (um 820 - 875) ist eine wichtige Hadith-Sammlung. Es gilt nach Sahīh al-Buchārī als das zuverlässigste Hadithbuch und ist eine der sechs kanonischen Hadith-Sammlungen. Ihr Kompilator war ein Schüler von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī. Das Sahīh Muslim „umfasst 7275 Hadithe, d.h. ohne Wiederholungen 4000“.

SUCHE:
HADITH-NR.:
Anzahl der Ahadith: : 27   |   Angezeigt: : 11-20   |    Sahih Muslim Index


كِتَاب الْجَنَائِزِ
Das Buch des Totengebets


Wähle Seite: [ << ZURÜCK ]   1   2  3    [ NÄCHSTE >> ]

Khabbab Ibnal Aratt, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Wir wanderten mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, auf dem Weg Allahs und aus Verlangen nach dem Angesicht Allahs aus. Deshalb wird Allah doch für unseren Lohn sorgen. Von uns gibt es einige, die gestorben sind, bevor sie etwas aus ihren Lohn in dieser Welt nahmen. Dazu gehört Mus`ab Ibn `Umair. Er wurde am Tag von der Schlacht Uhud getötet. Sogar für sein Leichentuch stand nichts zur Verfügung außer einem Stück Stoff, und wenn man damit seinen Kopf bedeckte, blieben seine Füße bloß, und wenn man seine Füße bedeckte, blieb sein Kopf unbedeckt. Da sagte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: bedeckt seinen Kopf und legt Izkhir (eine wohlriechende Pflanze) auf seine Füße! Von uns gibt es aber andere, deren Frucht reif wurde, und deshalb können sie diese pflücken.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1562/Kapitel 12]



`A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, wurde (- als er starb -) in drei weißen Baumwolltüchern gehüllt, unter denen es weder Hemd noch Turban gab. Was das Gewand betrifft, die Leuten zweifelten, daß es gekauft wurde, damit er (der Prophet) darin gehüllt wird. So ließen sie das Gewand und hüllten ihn in (den) drei weißen Baumwolltüchern. `Abdullah Ibn Abu Bakr nahm es (das Gewand) und sagte: Ich werde es mich doch zurückhalten, damit ich darin gehüllt werde, wenn ich sterbe. Er sagte ferner: Wenn Allah, Der Allmächtige und Erhabene, es für seinen Propheten behalten wollte, da hätte er ihn darin gehüllt. Dann verkaufte er es und gab seinen Preis als Almosen.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1563/Kapitel 12]



`A´ischa, Mutter der Gläubigen, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: Als der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, starb, wurde er mit einem gezierten Gewand zugedeckt.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1566/Kapitel 12]



Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Zieht zügig mit der Totenbahre voran; denn wenn es sich um einen guten (Toten) handelt, - vielleicht sagte er - so leistet ihr ihm damit etwas Gutes; und wenn es sich um das Gegenteil handelt, so setzt ihr ein Übel von euren Nacken ab.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1568/Kapitel 12]



Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Wer an einem Trauerzug teilnimmt, bis das Totengebet verrichtet worden ist, der wird mit einem Qirat belohnt. Und wer daran teilnimmt, bis die Beerdigung vollzogen worden ist, der wird mit zwei Qirat belohnt. Jemand fragte den Propheten: Wie viel sind zwei Qirat? Der Prophet erwiderte: Sie entsprechen zwei riesigen Bergen.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1570/Kapitel 12]



Thauban, Diener des Gesandten Allahs, Allahs Wohlgefallen auf ihm berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Wer bei einem Begräbnis das Totengebet verrichtet, wird als Lohn einen Qirat erhalten. Wer aber bleibt, bis der Tote begraben ist, wird mit zwei Qirat belohnt, wobei ein Qirat der Größe des Berges von Uhud entspricht.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1575/Kapitel 12]



Anas Ibn Malik, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Ein Leichenzug kam vorüber, da wurde der Verstorbene gelobt. Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Es wurde damit fällig. Es wurde damit fällig. Es wurde damit fällig. Ein anderer Leichenzug kam vorüber, da äußerten die Menschen sich abfällig über den Verstorbenen. Der Prophet Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Es wurde damit fällig - oder So ist es für ihn bestimmt! Es wurde damit fällig. Es wurde damit fällig. Da sagte `Umar: Mögen meine Eltern für dich geopfert werden. Ein Leichenzug kam vorüber, und man lobte den Toten, da sagtest du: Es wurde damit fällig, es wurde damit fällig, es wurde damit fällig. Und ein anderer Leichenzug kam vorüber, und man äußerte sich abfällig über den Toten, da sagtest du: Es wurde damit fällig, es wurde damit fällig, es wurde damit fällig. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Für den, den ihr lobtet, wurde das Paradies fällig. Und für den, über den ihr euch abfällig äußertet, wurde das Höllenfeuer fällig. Ihr seid die Zeugen Allahs auf Erden. Ihr seid die Zeugen Allahs auf Erden. Ihr seid die Zeugen Allahs auf Erden.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1578/Kapitel 12]



Abu Qatada Ibn Rab`iy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Ein Beerdigungszug ging an dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, vorbei. Er sagte: Entweder erlöst oder erlöst worden! Die Leute fragten: O Gesandter Allahs, wer wird erlöst und von wem wird die Erlösung sein? Er entgegnete: Der gläubige Diener Allahs wird von den Anstrengungen dieser Welt erlöst. Und von einem frevelhaften Menschen werden die Mitmenschen, die Ortschaften, die Pflanzen und die Tiere erlöst.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1579/Kapitel 12]



512. Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, gab den Leuten die traurige Nachricht über den Tod des Negus am selben Tag bekannt, an dem dieser starb. Er (der Prophet) trat mit ihnen hinaus zur Gebetshalle und sprach viermal den Takbir.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1580/Kapitel 12]



Dschabir Ibn `Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, verrichtete das Totengebet für den Negus Ashama. Dabei sprach er viermal den Takbir.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 1582/Kapitel 12]



Wähle Seite: [ << ZURÜCK ]   1   2  3    [ NÄCHSTE >> ]
Sahīh Muslim Component v3.0   |   © 2002 - 2018 by Idris F.