Sahih Muslim Logo

Das Sahīh Muslim (arabisch صحيح مسلم / ṣaḥīḥ Muslim) von Muslim ibn al-Haddschādsch (um 820 - 875) ist eine wichtige Hadith-Sammlung. Es gilt nach Sahīh al-Buchārī als das zuverlässigste Hadithbuch und ist eine der sechs kanonischen Hadith-Sammlungen. Ihr Kompilator war ein Schüler von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī. Das Sahīh Muslim „umfasst 7275 Hadithe, d.h. ohne Wiederholungen 4000“.

SUCHE:
HADITH-NR.:
Anzahl der Ahadith: : 111   |   Angezeigt: : 91-100   |    Sahih Muslim Index


كِتَاب فَضَائِلِ الصَّحَابَةِ
Das Buch der Vorzüglichkeiten der Prophetengefährten


Wähle Seite: [ << ZURÜCK ]   1 2 3 4 5 6 7 8 9   10  11 12    [ NÄCHSTE >> ]

Anas Ibn Malik, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Die Ansar (die muslimischen Helfer aus Madina) sind meine Familie und meine zuverlässigen Freunde. Die Menschen werden immer mehr, und die Ansar unter den Bewohnern von Madina werden immer weniger. So kommt den guten Menschen von ihnen entgegen und verzeiht den Übeltätern!“

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4565/Kapitel 44]



Abu Usaid, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Die besten Ansar (Die muslimischen Helfern von Madina) sind Banu An-Nağğar, dann Banu `Abdel Aschhal, dann Banu Alharith Ibn Al-Khazrağ, dann Banu Sa`ida. Und alle Ansar sind gut.“ Sa`d sagte: „Meiner Ansicht nach, zog der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, uns anderen vor.“ Jemand sagte zu ihm: „Er zog euch allerdings vielen vor.“

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4566/Kapitel 44]



Anas Ibn Malik, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Ich war einmal mit Dscharir Ibn `Abdullah Al-Badschaliy auf Reisen. Während der Reise bediente er mich. Da sagte ich: „Tue es bitte nicht!“ Er sagte: „Ich sah die Ansar dasselbe mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, machen. So schwor ich, dass ich nie mit einem von ihnen reise, ohne dass ich ihn bediene.“

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4570/Kapitel 44]



Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Dem Stamm von Aslam wird Allah Sicherheit garantieren, und dem Stamm von Ghifar wird Allah vergeben. Ich bin es nicht, der dies gesagt hat, sondern Allah, Der Allmächtige und Hocherhabene.“

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4574/Kapitel 44]



Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:
Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Dem Stamm von Ghifar wird Allah vergeben, und dem Stamm von Aslam wird Allah Sicherheit garantieren, und der Stamm von `Usayya hat Allah und seinem Gesandten den Gehorsam versagt.“

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4576/Kapitel 44]



Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Der Stamm von Quraish, die Ansar, Muzaina, Dschuhaina, Aslam, Ghifar, und Aschğa` sind meine Helfer. Sie haben keinen Schutzherrn außer Allah und seinem Gesandten.“

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4578/Kapitel 44]



Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Der Stamm von Aslam, Ghifar, Muzaina, und diejenigen aus Dschuhaina oder Dschuhaina selbst sind besser als Banu Tamiem, Banu `Amer, und die beiden Alliierten, Assad und Ghatafan.“

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4579/Kapitel 44]



Abu Bakra, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Al-Aqra` Ibn Habis kam zum Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, und sagte: „Diejenigen aus dem Stamm Aslam, Ghifar, Muzaina, und ich glaube, dass er Dschuhaina auch sagte - Darin ist der Überlieferer, Muhammad unsicher -, die dir den Treueid leisteten, sind nichts anderes als diejenigen, die die Pilger plündern.“ Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Was meinst du, wenn der Stamm von Aslam, Ghifar, Muzaina, und ich glaube, er sagte auch Dschuhaina. besser als Banu Tamiem, Banu `Amer, Assad und Ghatafan sind, schlugen diese fehl und erlitten einen Verlust?“ Er sagte: „Ja!“ Darauf sagte er (der Prophet): „Bei dem, in dessen Hand mein Leben ist, die erst erwähnten Leute sind besser als die anderen.“

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4582/Kapitel 44]



`Umar Ibn Al-Khattab, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Die erste Sadaqa (Spende bzw. Almosen), die den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, und seine Gefährten mit Freude erfüllt hat, war die Sadaqa (Spende bzw. Almosen) von Tai'. Ich brachte sie dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, persönlich.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4585/Kapitel 44]



Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Tufail und seine Leute kamen zum Propheten und sagten: „O Gesandter Allahs, der Stamm Daus ist wahrlich in Ungehorsam verfallen und verhält sich nur ablehnend, so richte zu Allah ein Bittgebet gegen ihn (den Stamm)!“ Jemand sagte: „Nieder mit den Daus!“ Der Prophet aber sagte: „O Allah, führe die Daus zum rechten Weg und bringe sie zu uns zurück.“

[Sahih Muslim, Hadithnr. 4586/Kapitel 44]



Wähle Seite: [ << ZURÜCK ]   1 2 3 4 5 6 7 8 9   10  11 12    [ NÄCHSTE >> ]
Sahīh Muslim Component v3.0   |   © 2002 - 2018 by Idris F.