Al-Quran Logo

Der Qurʾān ist Allahs, des Erhabenen, in arabischer Sprache offenbartes, nicht erschaffenes und durch Rezitation verehrtes Wort, das Allah Seinem Propheten Muhammad durch den Engel Gabriel offenbarte. Und so kann nicht irgendeine Übersetzung seiner Bedeutung „Qurʾān” genannt werden, wie genau die Übersetzung auch sein mag. Die hier angebotene Übersetzung seiner Bedeutungen in die deutsche Sprache stammt von ʿAbdullah Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas.

Suche im Quran:
Surah (Kapitel) Nr.: Ayat (verse) Nr.:


previous chapter
Ta-Ha (Ṭā-Hā) 20
Anzahl Verse: 135   |  Angezeigt: 11-20
Klassifikation: mekkanisch | Reihenfolge: 45
next chapter

Wähle Seite: [ << Zurück ]  1   2  3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14[ Nächste >> ]

بِسْمِ اللَّهِ الرَّحْمَٰنِ الرَّحِيمِ

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen.


فَلَمَّا أَتَاهَا نُودِيَ يَا مُوسَىٰ (١١)

Als er dort hinkam, wurde ihm zugerufen: "O Musa! [20:11]



إِنِّي أَنَا رَبُّكَ فَاخْلَعْ نَعْلَيْكَ ۖ إِنَّكَ بِالْوَادِ الْمُقَدَّسِ طُوًى (١٢)

Gewiss, Ich bin dein Herr, so ziehe deine Schuhe aus. Du befindest dich im geheiligten Tal Tuwa. [20:12]



وَأَنَا اخْتَرْتُكَ فَاسْتَمِعْ لِمَا يُوحَىٰ (١٣)

Und Ich habe dich erwählt. So höre auf das, was (als Offenbarung) eingegeben wird. [20:13]



إِنَّنِي أَنَا اللَّهُ لَا إِلَٰهَ إِلَّا أَنَا فَاعْبُدْنِي وَأَقِمِ الصَّلَاةَ لِذِكْرِي (١٤)

Gewiss, Ich bin Allah. Es gibt keinen Gott außer Mir. So diene Mir und verrichte das Gebet zu Meinem Gedenken. [20:14]



إِنَّ السَّاعَةَ آتِيَةٌ أَكَادُ أُخْفِيهَا لِتُجْزَىٰ كُلُّ نَفْسٍ بِمَا تَسْعَىٰ (١٥)

Gewiss, die Stunde kommt - Ich hielte sie beinahe (ganz) verborgen -, damit jeder Seele das vergolten wird, worum sie sich bemüht. [20:15]



فَلَا يَصُدَّنَّكَ عَنْهَا مَن لَّا يُؤْمِنُ بِهَا وَاتَّبَعَ هَوَاهُ فَتَرْدَىٰ (١٦)

So lasse denn nicht denjenigen dich von ihr abhalten, der nicht an sie glaubt und seiner Neigung folgt, sonst würdest du dich ins Verderben stürzen. [20:16]



وَمَا تِلْكَ بِيَمِينِكَ يَا مُوسَىٰ (١٧)

Und was ist das da in deiner Rechten, o Musa?" [20:17]



قَالَ هِيَ عَصَايَ أَتَوَكَّأُ عَلَيْهَا وَأَهُشُّ بِهَا عَلَىٰ غَنَمِي وَلِيَ فِيهَا مَآرِبُ أُخْرَىٰ (١٨)

Er sagte: "Es ist mein Stock, auf den ich mich stütze und mit dem ich für meine Schafe Blätter abschlage; und ich gebrauche ihn auch noch zu anderen Zwecken." [20:18]



قَالَ أَلْقِهَا يَا مُوسَىٰ (١٩)

Er sagte: "Wirf ihn hin, o Musa!" [20:19]



فَأَلْقَاهَا فَإِذَا هِيَ حَيَّةٌ تَسْعَىٰ (٢٠)

Er warf ihn hin, und sogleich war er eine Schlange, die sich rasch bewegte. [20:20]


Wähle Seite: [ << Zurück ]  1   2  3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14[ Nächste >> ]

Al-Quran Component v4.0   |   © 2002 - 2018 by Idris F.