Al-Quran Logo

Der Qurʾān ist Allahs, des Erhabenen, in arabischer Sprache offenbartes, nicht erschaffenes und durch Rezitation verehrtes Wort, das Allah Seinem Propheten Muhammad durch den Engel Gabriel offenbarte. Und so kann nicht irgendeine Übersetzung seiner Bedeutung „Qurʾān” genannt werden, wie genau die Übersetzung auch sein mag. Die hier angebotene Übersetzung seiner Bedeutungen in die deutsche Sprache stammt von ʿAbdullah Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas.

Suche im Quran:
Surah (Kapitel) Nr.: Ayat (verse) Nr.:


previous chapter
Ta-Ha (Ṭā-Hā) 20
Anzahl Verse: 135   |  Angezeigt: 31-40
Klassifikation: mekkanisch | Reihenfolge: 45
next chapter

Wähle Seite: [ << Zurück ]  1 2 3   4  5 6 7 8 9 10 11 12 13 14[ Nächste >> ]

بِسْمِ اللَّهِ الرَّحْمَٰنِ الرَّحِيمِ

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen.


اشْدُدْ بِهِ أَزْرِي (٣١)

Festige durch ihn meine Stärke, [20:31]



وَأَشْرِكْهُ فِي أَمْرِي (٣٢)

und lasse ihn an meiner Angelegenheit teilhaben, [20:32]



كَيْ نُسَبِّحَكَ كَثِيرًا (٣٣)

damit wir Dich häufig preisen [20:33]



وَنَذْكُرَكَ كَثِيرًا (٣٤)

und Deiner häufig gedenken. [20:34]



إِنَّكَ كُنتَ بِنَا بَصِيرًا (٣٥)

Gewiss, Du siehst uns wohl." [20:35]



قَالَ قَدْ أُوتِيتَ سُؤْلَكَ يَا مُوسَىٰ (٣٦)

Er sagte: "Deine Bitte ist dir ja gewährt, o Musa! [20:36]



وَلَقَدْ مَنَنَّا عَلَيْكَ مَرَّةً أُخْرَىٰ (٣٧)

Und Wir erwiesen dir bereits ein anderes Mal eine Wohltat, [20:37]



إِذْ أَوْحَيْنَا إِلَىٰ أُمِّكَ مَا يُوحَىٰ (٣٨)

als Wir deiner Mutter eingaben, was (als Weisung) eingegeben werden sollte: [20:38]



أَنِ اقْذِفِيهِ فِي التَّابُوتِ فَاقْذِفِيهِ فِي الْيَمِّ فَلْيُلْقِهِ الْيَمُّ بِالسَّاحِلِ يَأْخُذْهُ عَدُوٌّ لِّي وَعَدُوٌّ لَّهُ ۚ وَأَلْقَيْتُ عَلَيْكَ مَحَبَّةً مِّنِّي وَلِتُصْنَعَ عَلَىٰ عَيْنِي (٣٩)

,Wirf ihn in den Kasten und wirf ihn ins Wasser´, und das Wasser soll ihn ans Ufer setzen, so dass ihn ein Feind von Mir und ein Feind von ihm aufnimmt. Und Ich habe auf dich Liebe von Mir gelegt - und damit du vor Meinem Auge aufgezogen würdest. [20:39]



إِذْ تَمْشِي أُخْتُكَ فَتَقُولُ هَلْ أَدُلُّكُمْ عَلَىٰ مَن يَكْفُلُهُ ۖ فَرَجَعْنَاكَ إِلَىٰ أُمِّكَ كَيْ تَقَرَّ عَيْنُهَا وَلَا تَحْزَنَ ۚ وَقَتَلْتَ نَفْسًا فَنَجَّيْنَاكَ مِنَ الْغَمِّ وَفَتَنَّاكَ فُتُونًا ۚ فَلَبِثْتَ سِنِينَ فِي أَهْلِ مَدْيَنَ ثُمَّ جِئْتَ عَلَىٰ قَدَرٍ يَا مُوسَىٰ (٤٠)

Als deine Schwester hinging und sagte: .Soll ich euch auf jemanden hinweisen, der ihn betreuen würde? So gaben Wir dich deiner Mutter wieder, damit sie frohen Mutes und nicht traurig sei. Und du tötetest eine Seele, und da erretteten Wir dich aus dem Kummer, und Wir unterzogen dich einer harten Prüfung. So verweiltest du jahrelang unter den Leuten von Madyan. Hierauf kamst du zu einer vorausbe stimmten Zeit, o Musa. [20:40]


Wähle Seite: [ << Zurück ]  1 2 3   4  5 6 7 8 9 10 11 12 13 14[ Nächste >> ]

Al-Quran Component v3.4   |   © 2002 - 2018 by Idris Fakiri