Al-Quran Logo

Der Qurʾān ist Allahs, des Erhabenen, in arabischer Sprache offenbartes, nicht erschaffenes und durch Rezitation verehrtes Wort, das Allah Seinem Propheten Muhammad durch den Engel Gabriel offenbarte. Und so kann nicht irgendeine Übersetzung seiner Bedeutung „Qurʾān” genannt werden, wie genau die Übersetzung auch sein mag. Die hier angebotene Übersetzung seiner Bedeutungen in die deutsche Sprache stammt von ʿAbdullah Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas.

Suche im Quran:
Surah (Kapitel) Nr.: Ayat (verse) Nr.:


Surah (Kapitel) Name: Die fällig Werdende (al-Ḥāqqa)  (69)  |    Anzahl der Ayaat (Verse): 52    |    Angezeigt: 1-10    |        Quran Index

Wähle Seite:   1  2 3 4 5 6[ Nächste >> ]

بِسْمِ اللَّهِ الرَّحْمَٰنِ الرَّحِيمِ

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen.


الْحَاقَّةُ (١)

Die fällig Werdende, [69:1]



مَا الْحَاقَّةُ (٢)

was ist die fällig Werdende? [69:2]



وَمَا أَدْرَاكَ مَا الْحَاقَّةُ (٣)

Und was läßt dich wissen, was die fällig Werdende ist? [69:3]



كَذَّبَتْ ثَمُودُ وَعَادٌ بِالْقَارِعَةِ (٤)

Die Tamud und die ´Ad erklärten das Verhängnis für Lüge. [69:4]



فَأَمَّا ثَمُودُ فَأُهْلِكُوا بِالطَّاغِيَةِ (٥)

Was nun die Tamud angeht, so wurden sie durch den übermäßigen (Donnerschlag) vernichtet. [69:5]



وَأَمَّا عَادٌ فَأُهْلِكُوا بِرِيحٍ صَرْصَرٍ عَاتِيَةٍ (٦)

Was aber die ´Ad angeht, so wurden sie durch einen heftig wehenden eiskalten Wind vernichtet, [69:6]



سَخَّرَهَا عَلَيْهِمْ سَبْعَ لَيَالٍ وَثَمَانِيَةَ أَيَّامٍ حُسُومًا فَتَرَى الْقَوْمَ فِيهَا صَرْعَىٰ كَأَنَّهُمْ أَعْجَازُ نَخْلٍ خَاوِيَةٍ (٧)

den Er entscheidende sieben Nächte und acht Tage fortgesetzt gegen sie einsetzte. Da hättest du in ihnen die Leute (auf dem Boden) niedergestreckt sehen können, als wären sie Stämme hohler Palmen. [69:7]



فَهَلْ تَرَىٰ لَهُم مِّن بَاقِيَةٍ (٨)

Siehst du denn etwas von ihnen (übrig)geblieben? [69:8]



وَجَاءَ فِرْعَوْنُ وَمَن قَبْلَهُ وَالْمُؤْتَفِكَاتُ بِالْخَاطِئَةِ (٩)

Und es begingen Fir´aun und wer vor ihm war und die umgestürzten Städte Vergehen. [69:9]



فَعَصَوْا رَسُولَ رَبِّهِمْ فَأَخَذَهُمْ أَخْذَةً رَّابِيَةً (١٠)

So widersetzten sie sich den Gesandten ihres Herrn. Da ergriff Er sie mit stärker werdendem Griff. [69:10]


Wähle Seite:   1  2 3 4 5 6[ Nächste >> ]

Al-Quran Component v3.4   |   © 2002 - 2016 by Idris Fakiri