Der edle Qurʾān

Al-Quran Logo

Der Qurʾān ist Allahs, des Erhabenen, in arabischer Sprache offenbartes, nicht erschaffenes und durch Rezitation verehrtes Wort, das Allah Seinem Propheten Muhammad durch den Engel Gabriel offenbarte. Und so kann nicht irgendeine Übersetzung seiner Bedeutung „Qurʾān” genannt werden, wie genau die Übersetzung auch sein mag. Die hier angebotene Übersetzung seiner Bedeutungen in die deutsche Sprache stammt von ʿAbdullah Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas.

Suche im Qurʾān:
Surah (Kapitel) Nr.: Ayah (Vers) Nr.:


previous chapter

Die Aufstiegswege (al-Maʿāriǧ) 70

Anzahl Verse: 44   ||  Angezeigt: 11 - 20

Klassifikation: mekkanisch || Chronologische Anordnung: 79

next chapter


يُبَصَّرُونَهُمْ‌ۚ يَوَدُّ ٱلْمُجْرِمُ لَوْ يَفْتَدِى مِنْ عَذَابِ يَوْمِئِذِۭ بِبَنِيهِ (١١)

yubaṣṣarūnahum yawaddu l-muǧrimu law yaftadī min ʿaḏābi yawmiʾiḏin bi-banīhi (70:11)

obwohl sie ihrem Anblick ausgesetzt sein werden. Der Übeltäter hätte es gern, wenn er sich von der Strafe jenes Tages loskaufte mit seinen Söhnen (70:11)



وَصَـٰحِبَتِهِۦ وَأَخِيهِ (١٢)

wa-ṣāḥibatihī wa-ʾaḫīhi (70:12)

und seiner Gefährtin und seinem Bruder (70:12)



وَفَصِيلَتِهِ ٱلَّتِى تُــْٔوِيهِ (١٣)

wa-faṣīlatihi llatī tuʾwīhi (70:13)

und seiner Familie, die ihn aufgenommen hat, (70:13)



وَمَن فِى ٱلْأَرْضِ جَمِيعًا ثُمَّ يُنجِيهِ (١٤)

wa-man fĭ l-ʾarḍi ǧamīʿan ṯumma yunǧīhi (70:14)

und allen, die auf der Erde sind. (Er wünscht,) dies möge ihn hierauf retten. (70:14)



كَلَّآ‌ۖ إِنَّهَا لَظَىٰ (١٥)

kallā ʾinnahā laẓā (70:15)

Keineswegs! Es ist doch ein loderndes Feuer, (70:15)



نَزَّاعَةً لِّلشَّوَىٰ (١٦)

nazzāʿatan li-š-šawā (70:16)

das die Kopfhaut abzieht´, (70:16)



تَدْعُواْ مَنْ أَدْبَرَ وَتَوَلَّىٰ (١٧)

tadʿū man ʾadbara wa-tawallā (70:17)

das (den) rufen wird, wer den Rücken kehrt und sich abkehrt, (70:17)



وَجَمَعَ فَأَوْعَىٰٓ (١٨)

wa-ǧamaʿa fa-ʾawʿā (70:18)

(Besitz) zusammenträgt und dann in Behältern hortet. (70:18)



۞ إِنَّ ٱلْإِنسَـٰنَ خُلِقَ هَلُوعًا (١٩)

ʾinna l-ʾinsāna ḫuliqa halūʿan (70:19)

Gewiss, der Mensch ist als kleinmütig erschaffen. (70:19)



إِذَا مَسَّهُ ٱلشَّرُّ جَزُوعًا (٢٠)

ʾiḏā massahu š-šarru ǧazūʿan (70:20)

Wenn ihm Schlechtes widerfährt, ist er sehr mutlos; (70:20)

  • ikhafa
  • ikhafa Meem Saakin
  • Qalqala
  • Qalb
  • Idghaam Meem Saakin
  • Idghaam mit Ghunna
  • Idghaam ohne Ghunna
  • Ghunna
Al-Quran Component v4.2   |   © 2002 - 2020 by Idris F.