Riyadhu s-Salihin Logo

Riyadhu s-Salihin (arabisch رياض الصالحين, DMG Riyāḍu ṣ-Ṣāliḥīn ‚Gärten der Tugendhaften‘) von Imam an-Nawawī (1233–1278) ist eine Sammlung von Hadithen (Aussagen und Lebensweisen des Propheten Muhammad, Allahs Segen und Heil auf ihm) und enthält insgesamt 1896 Hadithe, die in 372 Kapitel aufgeteilt sind.

Suche im Riyadhu s-Salihin:
Hadith-Nr.:
Anzahl der Ahadith: : 1   |   Angezeigt: : 1-1   |    Riyadhu s-Salihin Index


باب احتمال الأذى
Ertragen von Leid


قال اللَّه تعالى: { والكاظمين الغيظ والعافين عن الناس والله يحب المحسنين } . وقال تعالى: { ولمن صبر وغفر، إن ذلك من عزم الأمور } .

وفي الباب الأحاديث السابقة في الباب قبله.

Allah, der Erhabene, sprach: “...und die ihre Wut bezähmen und den Menschen vergeben - und Allah liebt die, die Gutes tun.” (3:134) Und der Erhabene sprach: “Wer aber geduldig ist und verzeiht, dies ist fürwahr ein Zeichen fester Entschlossenheit.” (42:43)

Hadithe zu diesem Thema finden sich im voranstehenden Kapitel.


وعن أبي هريرة رضي اللَّه عنه أَن رجلاً قال : يا رسول اللَّه إِنَّ لي قَرَابَةً أَصِلُهم وَيَقطَعوني ، وَأُحسِنُ إِليهِم ويُسِيئُونَ إليَّ ، وأَحلُمُ عَنهم ويجهلُونَ عَلَيَّ ، فقال : « لَئِن كُنتَ كَمَا قُلتَ فَكَأَنَّمَا تُسِفَّهم الملَّ ولا يزَالُ معكَ من اللَّه تعالى ظَهيرٌ عَلَيهم ما دُمْتَ عَلى ذلك » رواه مسلم . وقد سَبَقَ شَرْحُه في « باب صلة الأرحام » .

[ رياض الصالحين ؛ رقم الحديث ٦٤٨ ؛ رقم الكتاب ١ ؛ رقم الباب ٧٦ ]


Abū Huraira - Allah habe Wohlgefallen an ihm - erzählte, dass ein Mann zu dem Propheten - Allah segne ihn und gebe ihm Heil - sagte: „Oh Gesandter Allahs, ich habe Verwandte, die ich besuche, doch sie suchen keinen Kontakt mit mir. Ich behandle sie gut, doch sie behandeln mich schlecht. Ich bin umgänglich mit ihnen, doch sie sind bösartig zu mir.” Da sprach er - Allah segne ihn und gebe ihm Heil - zu ihm: „Wenn es (wirklich) so ist, wie du sagst, dann ist es so, als ob du sie (am Tag des Gerichts) mit heißer Asche fütterst; und solange du so bleibst, wie du bist, wird Allah dir helfen und dich vor ihren Machenschaften schützen.” (Überliefert bei Muslim)

[Riyadhu s-Salihin: Hadith-Nr. 648, Buch 1, Kapitel 76]

Riyadhu s-Salihin Component v4.0   |   © 2002 - 2017 by Idris Fakiri