Riyadhu s-Salihin Logo

Riyadhu s-Salihin (arabisch رياض الصالحين, DMG Riyāḍu ṣ-Ṣāliḥīn ‚Gärten der Tugendhaften‘) von Imam an-Nawawī (1233–1278) ist eine Sammlung von Hadithen (Aussagen und Lebensweisen des Propheten Muhammad, Allahs Segen und Heil auf ihm) und enthält insgesamt 1896 Hadithe, die in 372 Kapitel aufgeteilt sind.

Suche im Riyadhu s-Salihin:
Hadith-Nr.:
Anzahl der Ahadith: : 1   |   Angezeigt: : 1-1   |    Riyadhu s-Salihin Index


باب في التفَكُّر في عظيم مخلوقات الله تعالى وفناء الدنيا وأهوالالآخرة وسائر أمورهما وتقصير النفس وتهذيبها وحملها على الاستقامة
Nachsinnen über die Großartigkeit der Schöpfung Allahs, des Erhabenen, die Vergänglichkeit dieser Welt, die Schrecken des Jenseits und alles, was damit zusammenhängt, sowie Unzulänglichkeit eines selbst und eigene Charakterbildung durch Selbstverpflichtung zur Aufrichtigkeit


قال اللَّه تعالى : { إنَّمَا أعِظُكُمْ بِوَاحدةٍ أنْ تقُوموا للَّهِ مَثْنَى وفُرادَى ثُمَّ تَتَفَكَّرُوا } [سبأَ ٤٦ ] وقال تعالى : { إنَّ في خَلْقِ السَّمواتِ والأرْضِ واخْتلافِ اللَّيْلِ وَالنَّهَارِ لآيَاتٍ لأُولِي الألْبَابِ الَّذِينَ يَذْكُرونَ اللَّه قِياماً وَقُعُوداً وعَلَى جُنُوبِهمْ ويَتَفَكَّرون في خَلْق السَّمواتِ وَالأرْضِ ربَّنَا مَا خَلَقْتَ هَذَا بَاطلاً سُبْحَانَك } الآيـــــات [ آل عمران ١٩٠ ، ١٩١ ] . وقال تعالى : { أفلا ينْظُرونَ إلَى الإِبلِ كِيْفَ خُلِقَتْ وإلَى السَّمَاءِ كَيْفَ رُفِعتْ وإلَى الْجِبالِ كَيْفَ نُصِبتْ وَإَلى الأرضِ كيْفَ سُطِحتْ فَذَكِّرْ إنما أنْتَ مُذَكِّرٌ } [ الغاشية : ١٧ ، ٢١]. وقال تعالى : { أفلَمْ يَسيروا في الأرْضِ فَيَنْظُروا } [ محمد : ١٠ ] . الآية والآيات في الباب كثيرةٌ .

Allah, der Erhabene, sagt: „Sprich: Wahrlich, ich rate euch eines: dass ihr zu zweit oder einzeln vor Allah hintretet und dabei nachsinnt: Euer Gefährte ist fürwahr nicht besessen.” [Saba´ (34):46], Und der Erhabene sagt: „Wahrlich, in der Erschaffung der Himmel und der Erde und in der Verschiedenheit von Nacht und Tag, sind Zeichen für die Einsichtigen, diejenigen, die Allahs im Stehen und im Sitzen gedenken und wenn sie auf ihrer Seite liegen und nachdenken über die Erschaffung der Himmel und der Erde (und sagen): 'Unser Herr! Du hast dies (alles) nicht umsonst erschaffen! Gepriesen seist Du, Verschone uns vor der Strafe des Feuers.'” [aal Imran (3):190-191], Und der Erhabene sagt: „Und schauen sie nicht auf die Kamele, wie sie erschaffen sind, und auf den Himmel, wie er erhöht ist, und auf die Berge, wie sie aufgerichtet sind, und auf die Erde, wie sie ausgebreitet ist? Darum warne, denn du bist wahrlich ein Warner...” [al-Ghashiyah (88):17-21], Und der Erhabene sagt: „Sind sie denn nicht im Land umhergezogen, so dass sie sehen konnten, wie das Ende derjenigen war, die vor ihnen waren? Allah hat völlige Vernichtung über sie gebracht und den Ungläubigen wird das Gleiche wie ihnen zuteil.” [Muhammad (47):10]


الآية والآيات في الباب كثيرةٌ . ومِنْ الأحَاديث الحديث السَّابق : « الْكَيِّس مَنْ دَانَ نَفْسَه » .


Diesbezüglich gibt es noch viele Qur´anverse und Hadithe, wie der bereits erwähnte Hadith-Nr. 66: „Scharfsinnig ist derjenige, der sich selbst kritisch betrachtet und nach dem strebt, was ihm nach dem Tode zum Wohl gereichen wird...”

Riyadhu s-Salihin Component v4.0   |   © 2002 - 2017 by Idris Fakiri