Sahih Al-Bukhari Logo

Sahīh al-Buchārī (arabisch صحيح البخاري, DMG Ṣaḥīḥ al-Buḫārī) von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī (gest. 870). Der korrekte Werktitel ist al-Dschāmiʿ as-sahīh / الجامع الصحيح / al-Ǧāmiʿ aṣ-ṣaḥīḥ / ‚Das umfassende Gesunde‘. Das Werk steht an erster Stelle der kanonischen sechs Hadith-Sammlungen und genießt bis heute im Islam höchste Wertschätzung. Hinsichtlich seiner Autorität steht es hier direkt hinter dem Koran.

Suche im Al-Buchari:
Hadith-Nr.:
Anzahl der Ahadith: : 68   |   Angezeigt: : 61-70   |    Al-Buchari Index


كِتَاب النِّكَاحِ
Die Heirat (Nikah)


Wähle Seite: [ << Zurück ]  1 2 3 4 5 6   7  

Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


`A´ischa berichtete: „Niemals war ich auf eine der Frauen des Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, so eifersüchtig, wie ich auf Chadidscha eifersüchtig war. Dies war deswegen, weil der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sie oft erwähnte und lobte ferner, weil Allah dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, eingab, dass er ihr die frohe Botschaft von einer Wohnung im Paradies aus Brokat beibringen sollte, welche ihr gehört.“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 60/Hadithnr. 5229]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Al-Miswar Ibn Machrama berichtete: „Ich hörte den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm - als er auf der Minbar (Podest) stand - sagen: „Die Leute des Stammes von Banu Hischam Ibn Al-Mughira haben um Erlaubnis dafür gebeten, ihre Tochter `Alyy Ibn Abi Talib zur Ehefrau zu geben. Ich erlaube es nicht, und ich werde es nicht erlauben, und nie werde ich es erlauben! Es sei denn, dass sich `Alyy Ibn Abi Talib von meiner Tochter scheiden lässt und deren Tochter heiratet. Denn sie ist wahrlich ein Stück von mir: Mich wird das betrüben, was sie betrübt, und mich wird dasselbe Übel treffen, das sie trifft.“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 60/Hadithnr. 5230]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


`Uqba Ibn `Amir berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Hütet euch davor, dass ihr bei den Frauen eintretet!“ Ein Mann von den Al-Ansar sagte: „O Gesandter Allahs, wie ist es mit dem Bruder des Mannes?“ Und der Prophet sagte: „Der Bruder des Mannes ist der Tod!“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 60/Hadithnr. 5232]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Ibn `Abbas berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Ein Mann darf sich nicht allein mit einer Frau zurückziehen, es sei denn, dass sie in Begleitung eines Mahram ist!“ Darauf stand ein Mann auf und sagte: „O Gesandter Allahs, meine Frau zog hinaus für die Pilgerfahrt (Hajj), und ich habe mich für den Kampf in der Schlacht Soundso und Soundso angemeldet!“ Der Prophet sagte zu ihm: „Geh deiner Frau nach und vollziehe mit ihr die Pilgerfahrt.“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 60/Hadithnr. 5233]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Anas Ibn Malik, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: „Eine Frau von den Al-Ansar kam zum Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm, und er sprach mit ihr allein. Anschließend sagte er: „Bei Allah, ihr (Al-Ansar) seid diejenigen, die ich unter allen Menschen am meisten liebe.“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 60/Hadithnr. 5234]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


`Abullah Ibn Mas`ud, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Die Frau soll sich nicht vor einer anderen entblößen, damit diese sie nicht vor ihrem Ehemann in der Weise beschreibt, als ob er ihr zuschauen würde!"

[Sahih al-Buchari, Kapitel 60/Hadithnr. 5240]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Jabir Ibn `Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: „Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, hatte es verabscheut, dass ein Mann (nach seiner Rückreise) bei seiner Familie Nachts an die Tür klopft.“

Siehe auch Hadith Nr. 5244)

[Sahih al-Buchari, Kapitel 60/Hadithnr. 5243]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Jabir Ibn `Abdullah berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Wenn jemand von euch für lange Zeit abwesend war, so soll er nicht (nach seiner Rückkehr) bei seiner Familie Nachts an die Tür klopfen.“

(Siehe Hadith Nr. 5243)

[Sahih al-Buchari, Kapitel 60/Hadithnr. 5244]



Wähle Seite: [ << Zurück ]  1 2 3 4 5 6   7  
Sahīh al-Buchārī Component v3.0   |   © 2002 - 2018 by Idris F.