Sahih Al-Bukhari Logo

Sahīh al-Buchārī (arabisch صحيح البخاري, DMG Ṣaḥīḥ al-Buḫārī) von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī (gest. 870). Der korrekte Werktitel ist al-Dschāmiʿ as-sahīh / الجامع الصحيح / al-Ǧāmiʿ aṣ-ṣaḥīḥ / ‚Das umfassende Gesunde‘. Das Werk steht an erster Stelle der kanonischen sechs Hadith-Sammlungen und genießt bis heute im Islam höchste Wertschätzung. Hinsichtlich seiner Autorität steht es hier direkt hinter dem Koran.

Suche im Al-Buchari:
Hadith-Nr.:
Anzahl der Ahadith: : 4   |   Angezeigt: : 1-4   |    Al-Buchari Index


كِتَاب الْعِتْقِ
Die Freilassung von Sklaven


Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Jeder Mensch, der einem muslimischen Sklaven die Freiheit schenkt, dem rettet Allah für jedes Glied des Sklavenkörpers ein gleiches Glied seines eigenen Körpers vor dem Höllenfeuer. ...“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 44/Hadithnr. 2517]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Asma´ Bint Abi Bakr, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: „Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, wies die Leute bei Sonnenfinsternis an, Sklaven freizulassen.“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 44/Hadithnr. 2519]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Asma´ Bint Abi Bakr, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: „Uns wurde bei Sonnenfinsternis der Befehl (des Propheten) zur Sklavenfreilassung erteilt.“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 44/Hadithnr. 2520]



Der arabische Text wird derzeit eingepflegt!


Al-Ma`rur Ibn Suwaid berichtete: „Ich sah Abu Tharr Al-Gifaryy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, als er einen Rock trug und sein Sklave trug ebenfalls einen Rock. Wir fragten ihn nach dem Grund und er sagte: „Ich beschimpfte einen Mann und dieser beschwerte sich über mich beim Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm. Darauf sagte der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, zu mir: „Hast du ihn wegen seiner Mutter verächtlich gemacht?“ Dann fuhr er fort: „Eure Sklaven sind eure Brüder! Allah hat euch die Oberhand über sie gegeben. Wer dann die Oberhand über seinen Bruder hat, der soll ihm etwas zu essen geben, von dem er selbst ißt, und ihm als Kleidung geben, von der er sich selbst kleidet. Traget ihnen nicht das auf, was über ihre Kraft hinaus geht und wenn ihr ihnen etwas auftraget, das über ihre Kraft hinaus geht, so helft ihnen dabei!““

[Sahih al-Buchari, Kapitel 44/Hadithnr. 2545]


Sahīh al-Buchārī Component v3.0   |   © 2002 - 2016 by Idris Fakiri