Sahih Muslim Logo

Das Sahīh Muslim (arabisch صحيح مسلم / ṣaḥīḥ Muslim) von Muslim ibn al-Haddschādsch (um 820 - 875) ist eine wichtige Hadith-Sammlung. Es gilt nach Sahīh al-Buchārī als das zuverlässigste Hadithbuch und ist eine der sechs kanonischen Hadith-Sammlungen. Ihr Kompilator war ein Schüler von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī. Das Sahīh Muslim „umfasst 7275 Hadithe, d.h. ohne Wiederholungen 4000“.

SUCHE:
HADITH-NR.:
Anzahl der Ahadith: : 16   |   Angezeigt: : 11-20   |    Sahih Muslim Index


كِتَاب الرِّضَاعِ
Das Buch über das Stillen


Wähle Seite: [ << ZURÜCK ]   1   2  

`A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: Ich habe niemals eine Frau geliebt, wie Sauda Bint Zam`a. So wünschte ich, dass ich genauso wie sie bin. Sie war eine hitzige Frau. Als sie erwachsen wurde, ließ sie mir (`A´ischa) ihren Tag mit dem Gesandten Allahs zuteil werden. Sie sagte: (O Gesandter Allahs, ich ließ `A´ischa meinen Tag mit dir zuteil werden.) Deshalb teilte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, `A´ischa zwei Tage zu, ihren Tag und den Tag von Sauda.

[Sahih Muslim, Hadithnr. 2657/Kapitel 18]



`A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: Ich empfand Eifersucht gegen die Frauen, die sich dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, schenken; und die Frauen dürfen sich selbst schenken. Als Allah, Der Allmächtige und Erhabene, den folgenden Koranvers offenbarte: Du darfst die von ihnen entlassen, die du (zu entlassen) wünschst, und du darfst die behalten, die du (zu behalten) wünschst; und wenn du eine, die du entlassen hast, wieder aufnehmen willst [Quran 33:51] Da sagte ich: (Bei Allah, ich sehe nur, dass dein Herr bei deiner Neigung beeilt.)

[Sahih Muslim, Hadithnr. 2658/Kapitel 18]



Hadith von Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden: `Ata´ berichtete: Wir nahmen mit Ibn `Abbas an einem Begräbnis in Sarif teil. Ibn `Abbas sagte: (Diese ist die Frau des Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm. So wenn ihr ihre Totenbahre hebt, sollt ihr sie weder schütteln noch wanken, sondern seid milde damit. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, hatte neuen Frauen, unter nur acht von denen er seine Zeit teilte.)

[Sahih Muslim, Hadithnr. 2660/Kapitel 18]



Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Bei einer Heirat wird die Frau gewöhnlich wegen viererlei Gründe begehrt sein: (Wegen ihres Vermögens, ihrer Abstammung, ihrer Schönheit und ihrer Frömmigkeit. Nehmet also einen glücklichen Ausgang mit der Frau, die Fromm ist, damit deine Hände zu einem beachtlichen Gewinn gelangen.)

[Sahih Muslim, Hadithnr. 2661/Kapitel 18]



Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: (Die Frau ist wie eine Rippe. Wenn du sie gerade richten willst, wirst du sie brechen; und wenn du sie so lässt, genießt du sie, wobei sie krumm bleibt.)

[Sahih Muslim, Hadithnr. 2669/Kapitel 18]



Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: (Wäre Eva nicht gewesen, hätte niemals eine Frau treulos an ihrem Mann gehandelt!)

[Sahih Muslim, Hadithnr. 2673/Kapitel 18]



Wähle Seite: [ << ZURÜCK ]   1   2  
Sahīh Muslim Component v3.0   |   © 2002 - 2018 by Idris Fakiri