Der edle Qurʾān

Al-Quran Logo

Der Qurʾān ist Allahs, des Erhabenen, in arabischer Sprache offenbartes, nicht erschaffenes und durch Rezitation verehrtes Wort, das Allah Seinem Propheten Muhammad durch den Engel Gabriel offenbarte. Und so kann nicht irgendeine Übersetzung seiner Bedeutung „Qurʾān” genannt werden, wie genau die Übersetzung auch sein mag. Die hier angebotene Übersetzung seiner Bedeutungen in die deutsche Sprache stammt von ʿAbdullah Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas.

Suche im Qurʾān:
Surah (Kapitel) Nr.: Ayah (Vers) Nr.:


previous chapter

Die Überdeckende (al-Ġāšiya) 88

Anzahl Verse: 26   ||  Angezeigt: 11 - 20

Klassifikation: mekkanisch || Chronologische Anordnung: 68

next chapter


لَّا تَسْمَعُ فِيهَا لَـٰغِيَةً (١١)

lā tasmaʿu fīhā lāġiyatan (88:11)

worin sie keine unbedachte Rede hören. (88:11)



فِيهَا عَيْنٌ جَارِيَةٌ (١٢)

fīhā ʿaynun ǧāriyatun (88:12)

Darin gibt es eine fließende Quelle, (88:12)



فِيهَا سُرُرٌ مَّرْفُوعَةٌ (١٣)

fīhā sururun marfūʿatun (88:13)

darin gibt es erhöhte Liegen (88:13)



وَأَكْوَابٌ مَّوْضُوعَةٌ (١٤)

wa-ʾakwābun mawḍūʿatun (88:14)

und hingestellte Trinkschalen (88:14)



وَنَمَارِقُ مَصْفُوفَةٌ (١٥)

wa-namāriqu maṣfūfatun (88:15)

und aufgereihte Kissen (88:15)



وَزَرَابِىُّ مَبْثُوثَةٌ (١٦)

wa-zarābiyyu mabṯūṯatun (88:16)

und ausgebreitete Teppiche. (88:16)



أَفَلَا يَنظُرُونَ إِلَى ٱلْإِبِلِ كَيْفَ خُلِقَتْ (١٧)

ʾa-fa-lā yanẓurūna ʾilă l-ʾibili kayfa ḫuliqat (88:17)

Schauen sie denn nicht zu den Kamelen, wie sie erschaffen worden sind, (88:17)



وَإِلَى ٱلسَّمَآءِ كَيْفَ رُفِعَتْ (١٨)

wa-ʾilă s-samāʾi kayfa rufiʿat (88:18)

und zum Himmel, wie er emporgehoben worden ist, (88:18)



وَإِلَى ٱلْجِبَالِ كَيْفَ نُصِبَتْ (١٩)

wa-ʾilă l-ǧibāli kayfa nuṣibat (88:19)

und zu den Bergen, wie sie aufgerichtet worden sind, (88:19)



وَإِلَى ٱلْأَرْضِ كَيْفَ سُطِحَتْ (٢٠)

wa-ʾilă l-ʾarḍi kayfa suṭiḥat (88:20)

und zur Erde, wie sie flach gemacht worden ist? (88:20)

  • ikhafa
  • ikhafa Meem Saakin
  • Qalqala
  • Qalb
  • Idghaam Meem Saakin
  • Idghaam mit Ghunna
  • Idghaam ohne Ghunna
  • Ghunna
Al-Quran Component v4.2   |   © 2002 - 2021 by Idris F.