Sahih Al-Bukhari Logo

Sahīh al-Buchārī (arabisch صحيح البخاري, DMG Ṣaḥīḥ al-Buḫārī) von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī (gest. 870). Der korrekte Werktitel ist al-Dschāmiʿ as-sahīh / الجامع الصحيح / al-Ǧāmiʿ aṣ-ṣaḥīḥ / ‚Das umfassende Gesunde‘. Das Werk steht an erster Stelle der kanonischen sechs Hadith-Sammlungen und genießt bis heute im Islam höchste Wertschätzung. Hinsichtlich seiner Autorität steht es hier direkt hinter dem Koran.

Suche im Al-Buchari:
Hadith-Nr.:
Anzahl der Ahadith: : 34   |   Angezeigt: : 31-40   |    Al-Buchari Index


كِتَاب التَّهَجُّد
Das Gebet in der Nacht (At-Tahajjud)


Wähle Seite: [ << Zurück ]  1 2 3   4  

1181.)

Hafsa berichtete, dass er (der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm,) ein Gebet aus zwei Rakʿa verrichtete, wenn er den Gebetsruf hörte und sah, dass (und somit die Zeit für das Morgengebet) die Morgendämmerung anbrach.

[Sahih al-Buchari, Kapitel 19/Hadithnr. 1181]


1182.)

ʿAʾischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, in der Regel die vier Rakʿa vor dem Mittagsgebet und die zwei Rakʿa vor dem Morgengebet nicht fallen ließ.

[Sahih al-Buchari, Kapitel 19/Hadithnr. 1182]


1183.)

ʿAbdallāh Al-Muzanyy berichtete: „Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Verrichtet ein (freiwilliges) Gebet vor dem Abendgebet.“ Er (wiederholte dies dreimal) und beim dritten Mal fügte er hinzu: „... wenn einer es will.“ Denn er mochte nicht, dass die Menschen dies als Sunnah annehmen.“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 19/Hadithnr. 1183]


1187.)

Ibn ʿUmar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Verrichtet einige eurer Gebete in euren Wohnungen und macht sie nicht zu Friedhöfen.“

[Sahih al-Buchari, Kapitel 19/Hadithnr. 1187]


Wähle Seite: [ << Zurück ]  1 2 3   4  
Ṣaḥīḥ al-Buḫārī Component v4.0   |   © 2002 - 2022 by Idris Fakiri