Sahih Al-Bukhari Logo

Sahīh al-Buchārī (arabisch صحيح البخاري, DMG Ṣaḥīḥ al-Buḫārī) von Imam Muḥammad ibn Ismāʿīl al-Buchārī (gest. 870). Der korrekte Werktitel ist al-Dschāmiʿ as-sahīh / الجامع الصحيح / al-Ǧāmiʿ aṣ-ṣaḥīḥ / ‚Das umfassende Gesunde‘. Das Werk steht an erster Stelle der kanonischen sechs Hadith-Sammlungen und genießt bis heute im Islam höchste Wertschätzung. Hinsichtlich seiner Autorität steht es hier direkt hinter dem Koran.

Suche im Al-Buchari:
Hadith-Nr.:
Zurück   |   Hadith-Nr.: 6534   |   Al-Buchari Index

كِتَاب الرِّقَاقِ
Herzergreifendes (Riqaq)

<<< VORHERIGER HADITH   |   NÄCHSTER HADITH >>>

[صحيح البخاري ؛ رقم الباب ٧٤ \ رقم الحديث ٦٥٣٤]

Abū Huraira berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Wer seinem Bruder Unrecht zugefügt hat, der soll es ihm wieder gutmachen denn es wird nicht mit Dinar und Dirham berechnet, und zwar, bevor (der Tag kommt, an dem) zugunsten seines Bruders etwas von seinen guten Taten weggenommen wird und wenn er über keine guten Taten mehr verfügt, so wird etwas von den schlechten Taten seines Bruders weggenommen und auf ihn geworfen.“

[Ṣaḥīḥ al-Bukhārī, Kapitel 74/Hadithnr. 6534]


<<< VORHERIGER HADITH   |   NÄCHSTER HADITH >>>

Ṣaḥīḥ al-Buḫārī Component v4.0   |   © 2002 - 2022 by Idris Fakiri